Refreshing

Du brauchst:

Brot nach Wahl, Gurke, Philadelphia, Quinoa und/oder andere Toppings.

Toast Wonder

Du brauchst:
Pfanne
1 Ei
1 EL Milch
Petersilien
2 Toast Scheiben
1 TL Butter
Käse
Schinken
...

So gehst du vor:
Als erster Schritt, mischst du das Ei mit der Milch und den Petersilien Stücken gut zusammen. Am besten mit einer Gabel. Nun erhitzt du die Butter in der Pfanne und gibst dann die Eimischung hinzu. Lass es so lange drin, bis es anfängt unten härter zu werden und lege dann die 2 Toast Scheiben nebeneinander darauf. Warte, bis du die Toasts mit der Eimischung umflippen kannst. Klappe dann die Seiten nach innen und lege deine Beilage wie zb. Käse und Schinken hinzu. Dann kannst du den Toast einfach rüber klappen und auf beiden Seiten noch ein wenig anbraten, dass er schön knusprig wird. Tadaa und fertig ist dein Sandwich. Lass es dir schmecken.

Hier noch ein Link, falls du dir nicht vorstellen kannst, wie man es macht: https://www.youtube.com/watch?v=yfrwRVW5rTU

Früchte Müsli

Du brauchst:
eine Schale
1 Banane
2 EL Haferflocken
1 TL Quinoa Kerne
7 EL Milch
Ein paar Erdbeeren/Beeren deiner Wahl
1 TL Nutella

So geht es:
Als erstes schälst du die Banane und zerdrückst diese mit einer Gabel, bis sie zu einem Püree wird. Danach fügst du deine Haferflocken, Quinoa Kerne und Milch zu der Banane hinzu. Mische die Masse gut zusammen.  Schneide ein paar Erdbeeren oder Beeren deiner Wahl in Stücke und mische sie ebenfalls dazu. Stelle die Schale mit der gemischten Masse für ca. 10 min in den Gefrierer. Das Püree sollte nur ein wenig gefrieren, nicht steinhart werden! Nach 10 min kannst du die Schale aus dem Gefrierer holen und ein wenig Nutella dazu geben.
Und fertig ist dein fruchtiges Püree. Probier es unbedingt aus. Ich hoffe es schmeckt dir!

Tipp:  Es braucht eine Weile, bis die Banane sich mit der Milch vermischt. Kreise den Löffel mit kleinen Bewegungen, dann geht es schneller.


Sweet Coffee

Du brauchst:
Mixer
Eine Tasse
Milch
Kaffee Latte hellbraun
Vanille Glace
Nutella
Eiswürfel
evtl.:
Schlagrahm
Schokoladen Sauce

So gehst du vor:

Fülle deine Tasse bis zur Hälfte mit Milch und füge ein Viertel der Tasse mit dem Kaffee Latte.
Dann nimm eine grosse Vanille Glace Kugel, die Eiswürfel und einen halben EL voll Nutella und gib sie ebenfalls ins Glas. Dann mixt du die Zutaten in der Tasse kurz zusammen. Wenn du willst, kannst du am Rande deiner Tasse ein wenig Schokoladen Sauce oder Rahm auf den Kaffee als Topping nutzen. Und so schnell hast du eine Süsse Erfrischung.

Achtung: Der Kaffee wird sehr süss!




Früchtebowle

Du brauchst:
Frucht Saft
Sprudel Wasser
Himmbeer Sirup
Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, evtl. Blaubeeren) Zitrone
Pfefferminz
Eiswürfel

So gehst du vor:
Gib 4 EL Himmbeer Sirup in den Krug. Dann füllst du 1/3 mit Sprudel Wasser und 1/4 mit Frucht Saft. Wasche die Beeren und die Pfefferminz Blätter gut. Dann kannst du es kurz zusammen mischen. Am Schluss kommen noch die Eiswürfel und nach belieben die Zitronenscheiben hinzu. So eine erfrischende Bowle!

Achtung: Bewahre den Wasserkrug im Külschrank auf und spanne eine Frischhaltefolie über den Krug. So bleibt sie frisch.

 

Für diesen leckeren Caesar salat brauchst du:

1/2 Eisberg Salat
4 Toast scheiben
1 Eigelb
50 ml ÖL
1 TL Dijon Senf oder grobkörniger Senf
...Rahm
1 Spritzer Worcestershire Sauce
Poulet
Salz, Pfeffer, Olivenöl
Ungeriebener Parmesan

So geht es: 
 
Zupfe den Salat in kleine Stücke und wasche ihn gut. Daraufhin kannst du die Toastscheiben toasten und dann in Würfel schneiden. Nachher  kannst du den Parmesan mit einem Hobel oder einfach von Hand in Stücke schneiden. Im nächsten Schritt schneidest du das Poulet in mundgerechte Stücke, gib ein wenig ÖL in die Pfanne. Wasche dir unbedingt gleich die Hände wegen den Salmonellen. Du kannst die Stücke bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten, bis sie aussen und auch innen weiss sind. Jetzt kannst du alles zum Salat beifügen. Nun kommen wir zur Sauce. Mische das Eigelb, den  Senf und 1 Spritzer Worcestershire Sauce zusammen. Dann noch Salz und Pfeffer hinzufügen. Anschliessend gibst du die 50 ml ÖL unter ständigem Rühren dazu. Ganz am Schluss kommt noch der Rahm. Mische alles gut zusammen. Guten Appetit! 


Banana Porritge

 

Du Brauchst:
1 Banane
3 Grosse EL Haferflocken
4 EL Milch
1 EL Ovomaltine Pulver
Birnel

So geht es:
Zu Beginn schneidest du von der Banane 5 Stücke zur Deko ab. Anschliessend, zerdrückst du diese und gibst 3 grosse Esslöffel Haferflocken, 4 Esslöffel Milch und 1 Esslöffel Ovomaltine Pulver dazu. Mische die Masse gut zusammen. Lege unbedingt einen Teller über die Schale während du sie für 3 Min 20 Sek in die Mikrowelle stellst. Dann kannst du das Ganze für kurze Zeit auskühlen lassen. Die Deko kannst du selber kreieren. Ich habe die Bananenstücke, Crème fraiche, Birnel und Schokoladenstreusel benutzt. Lass e